T. C. Woodeggs

geboren 1977 wurde der Autor im westfälischen Brakel.

20 Jahre wuchs er im Nachbardorf vom Rapunzelturm auf, in der Nähe der hessischen Grenze.

In der dazugehörigen Kleinstadt mit den meisten Kinosälen bezogen auf ihre Größe, ging er in die Grundschule,

um dann eine weiterführende Schule in der ehemaligen Kreisstadt Warburg zu besuchen.

1994 entschied er sich, nach dem mittleren Bildungsabschluss, eine Berufsausbildung zum Holzfäller zu absolvieren.

1997-1999 folgten Fort- und Weiterbildungen im Agrarsektor in Paderborn, Beverungen und Warburg.

1999 zog es ihn in die neuen Bundesländer nach Sachsen und Thüringen.

Im dualen Studium bei den Freistaaten Sachsen und Thüringen zog er bis 2003 vielfach um, so dass er Sachsen und Schwarzburg in Thüringen kennenlernte.

T.C. Woodeggs, 2013

 

T.C. Woodeggs